Biographie

claudlen.de / Biographie

Zu meinen Arbeiten:

Farbräume, die von unterschiedlichen Abstufungen dominiert sind und regelmäßige Strukturen, die der Linien. Die Linien; mal halten sie sich fest, mal kommen sie ins stocken, ein anderes Mal heben sie sich plastisch hervor oder liegen still ahnend hinter einem Farbschleier. Hingehaucht, aufgesaugt, im Kontrast, stabil, instabil. Dabei sind die Linien subtil und nicht mathematisch konstruiert. Sie sind lebendig, dienen als Ausdrucksmittel. Manchmal ruht die Farbe ein anderes Mal liegen hinterm Schleier verborgene Figuren, sie können wie ein Rätsel entziffert werden.

Vita

1966

in Berlin geboren

Diplomstudium Freie Kunst und Projektstudium / Akademie für Kunst Berlin

Einführung Gaststudium Glaskunst Akademie der Bildenden Künste München

seit 1999

Freischaffende Künstlerin

Mitgliedschaften

BBK Oberfranken, GEDOK

Kataloge

Auswahlbibliographie

Felsen-fest-Frieden und children of light

Bayreuth 2001. ISBN 3-9808252-1-3. (12 Abb.)

 SeelenRäume

Bayreuth 2003. (12 Abb.)

 Malerei 2005-2006

Zeitraum-Raumzeit. Anno Domini. Bayreuth 2005. (24 Abb.)

Kreuz + Weg mit Max Jäger

Bayreuth 2006. (21 Abb.)